20.2  Eigene Statistiken

BT-Professional Betreuungssoftware erlaubt es, freie Statistiken zu definieren und auszuführen. Die Definition freier Statistiken setzt Wissen über den internen Aufbau der BT-Professional Datenbank voraus und ist daher eine "Expertenfunktion". Sollten Sie Statistiken benötigen, die über den mitgelieferten Umfang hinausgehen, ist Ihnen unser technischer Support aber gerne behilflich.

Auswahl einer Statistik

Wählen Sie aus dem Menü "Statistiken" den Eintrag "Freie Statistiken ...". Das Fenster zeigt Ihnen in der linken Spalte eine Übersicht der verschiedenen Arten hinterlegter Statistiken. Klicken Sie eine Gruppe an, werden die hinterlegten Statistiken dieser Gruppe angezeigt. Um eine Statistik auszuführen, klicken Sie im rechten Teil des Fensters auf den Namen der Statistik. 

Über die Schaltfläche "Tabelle erstellen" wird die Statistik ausgeführt und angezeigt. Die Schaltfläche "Excel Export" erlaubt es, die Statistik auszuführen und nach Excel zu exportieren. Je nach Statistik werden noch Eingabeparameter erfragt wie in folgendem Fenster gezeigt:

Klicken Sie auf "ausführen", um die Statistik zu erstellen.

Eigene Statistiken definieren und bearbeiten

Um eine eigene Statistik zu erstellen, wählen Sie in der Übersicht die Schaltfläche "Neue Statistik" . Um eine Statistik zu bearbeiten, wählen Sie zunächst die Statistik aus und klicken dann auf "Statistik bearbeiten".

Geben Sie bitte einen neuen Namen für die Gruppe an, in der die Statistik aufgeführt werden soll oder wählen Sie eine Gruppe aus der Liste. Anschließend geben Sie den Namen der Statistik ein. Um z.B. eine Liste aller KlientInnen zu erzeugen geben Sie folgendes SQL-Statement ein:

Select Vorname, Name from PersonNat;

Jedes Select Statement muss mit dem Schlüsselwort "Select" beginnen und mit einem Semikolon abgeschlossen werden. Parameter werden in geschweifte Klammern eingeschlossen:

Select Vorname, Name from PersonNat where BestellungAb >= {Bestellung Ab;Datum};

Die Statistik zeigt jetzt nur noch die KlientInnen, deren Bestellung nach einem im "Statistik Parameter" Fenster einzugebenden Datum erfolgte. Der Teil vor dem Semikolon in den geschweiften Klammern gibt den Namen des Parameters an, wie er in dem Parameter-Fenster angezeigt wird, der Teil nach dem Semikolon kann fehlen (inklusive des Semikolons selbst). Sofern er vorhanden ist gibt er den Typ des Parameters an: "Datum" für ein Datum, "SelectKlient" für ein Auswahlfeld der Klienten und "SelectInstitution" für ein Auswahlfeld der vorhandenen Institutionen.